Cookie-EinstellungenNotwendige Cookies helfen dabei eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen, wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Aktuelles der Overbergschule Selm

3239
Aufrufe
31 08.2012

Leben im Wald

Einen schönen Vormittag verbrachten die Zweitklässler der Overbergschule in der Waldschule Cappenberg. "Im Wald muss man leise sein, sonst verscheucht man die Tiere" oder "wir dürfen keinen Müll hinterlassen" - diese Regeln waren den Kindern bereits vertraut. Ob sie wirklich waldtauglich waren, wurde als erstes überprüft, so mussten sie beweisen, dass sie nicht über Wurzeln stolperten, sondern gekonnt über Baumstämme balancieren konnten.

Ein großes Seil bildete das Tor zum Wald, gar nicht so einfach, im richtigen Moment loszulaufen. Aber es wurde noch spannender, über einen geheimen Weg ging es weiter, natürlich als blinde Karawane, geführt von den erfahrenen Waldschulern.

Und wo sind nun die Tiere? Mit Becherlupen wurden Kleintiere des Waldes gesucht, bewundert, auf die Hand genommen und zum Schluss natürlich vorsichtig wieder ausgesetzt.

Mit geschlossenen Augen konnten die Kinder die Geräusche des Waldes hören, sie waren ganz leise, kein Problem.

Gemütliche Pausen rundeten das Programm ab, die Kinder fühlten sich sichtlich wohl im schönen Cappenberger Wald.

Noch mehr Eindrücke gibt es hier: Ausflug zur Waldschule

Verfasser:
Monika Zientz
Monika Zientz
Schulleiterin