Cookie-EinstellungenNotwendige Cookies helfen dabei eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen, wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Aktuelles der Overbergschule Selm

3250
Aufrufe
28 11.2013

Deutsch-Englische Freundschaft

Seit zehn Jahre besteht die Partnerschaft zwischen Schulen der nordenglischen Region Cumbria und der Overbergschule. Am Anfang begleiteten die Overberger-Theater-Kids das Orchester des SGS beim Besuch der Stainburnschool in Workington und fuhren mit vielen Kostümen bepackt dorthin. Gemeinsam mit den englischen Grundschülern der Ashfield-Junior-School unter Leitung von Sam Kidd tanzten sie zu "Karneval der Tiere" von Camille St. Saens. Die Handlung wurde auf deutsch und englisch erläutert.

Schnell entstand eine intensive Freundschaft zwischen den Schülern beider Länder und den Kolleginnen. Bei einer Jubiläumstournee kamen dann die Engländer erstmalig nach Selm und es gefiel ihnen so gut, dass sie von dem Moment an, ebenso regelmäßig mit den englischen Schülern hierher kamen.

Aufgrund personeller Schwierigkeiten bei der englischen Partnerschule ergab sich dann vor drei Jahren ein Wechsel. Die Dearham-Primary-School freute sich, den Kontakt zur Overbergschule und den Schülern der Stadt Selm übernehmen zu können. Die Schulleiterin Sam Kidd, die schon am Anfang engagiert in das Austauschprojekt eingebunden war, lud die deutschen Kinder in ihre hübsche Schule in der Nachbargemeinde ein.

Das Austauschprogramm ist inzwischen erfolgreich gewachsen, die Kinder arbeiten an gemeinsamen Projekten und verbringen immer zwei Nachmittage in den Gastfamilien der Partnergemeinde.

In diesem Jahr führte ein gemeinsamer Ausflug nach Köln, zuerst ins Schokoladenmuseum und dann zum Weihnachtsmarkt am Dom. Die große Kathedrale beeindruckte deutsche und englische Kinder gleichermaßen.

Die Zeit des Besuchs verging wie im Flug. Am Ende stand eine Abschiedsparty in der Overbergschule, Adressen wurden ausgetauscht und nun freuen sich beide Seiten schon auf das Wiedersehen im kommenden März.

Verfasser:
Monika Zientz
Monika Zientz
Schulleiterin