Partnerschaft Deutschland - England:

Overbergschule - Dearham-Primary-School in Maryport

Unsere englische Partnerschule ist die Dearham-Primary-School in Maryport.

Maryport liegt nur wenige Kilometer entfernt von Selms Partnerstadt Workington, die im Rahmen des Austauschprogramms immer besucht wird. Der Austausch mit der Region Cumbria in Nordwestengland besteht bereits seit 2001.

Einmal im Jahr fährt eine Schülergruppe von Dritt- und Viertklässlern nach Workington. Dieser einwöchige Aufenthalt wird in einer Arbeitsgemeinschaft vorbereitet. Durch die Begegnung mit den englischen Gastgebern wird nicht nur das Selbstvertrauen im Umgang mit der Fremdsprache gefördert, sondern besonders auch das Verständnis für andere Kulturen und die Erkenntnis von Gemeinsamkeiten in einer global immer mehr verbundenen Welt.

Eng arbeitet die Overbergschule hier auch mit dem Orchester des Selmer Gymnasiums zusammen und bereitet gemeinsame Auftritte im Rahmen der Austauschfahrten vor. Der Gegenbesuch der Dearhamschüler findet ebenfalls jährlich statt. An dem Austausch nach England kann jeder Dritt- oder Viertklässler teilnehmen, der bereit ist, die Schule, die Stadt und das Land in angemessener Form zu vertreten.

Die Kosten für diese Fahrt liegen in der Regeln bei 250-300 Euro, bei Bedarf werden Zuschüsse gewährt, um eine Beteiligung für jedes Kind zu ermöglichen.

Im Laufe der Jahre entstanden zwischen den Schülern der Dearham-Primary-School bzw. der Ashfield-Junior-School und der Overbergschule nachhaltige Freundschaften, die sich auch in privaten Kontakten der Elternhäuser weiter festigten.

Schulhomepage Dearham