Jubiläum 2016: 20 Jahre Overbergschule

20 JAHRE OVERBERGSCHULE

Wie schnell die Zeit vergeht! Ende der 80er-Jahre zeigte sich für alle an Schulplanung Beteiligten deutlich, eine neue zentrale Grundschule muss in Selm entstehen: Sowohl die Lutherschule als auch die Ludgerischule unterhielten ausgelagerte Klassen, ein auf Dauer unhaltbarer Zustand, den es zu ändern galt. Das neue Gymnasium war gegründet, wo war Platz für die neue Grundschule Selm-Mitte? Ein großes Umziehen beherrschte die Selmer Schullandschaft.

Im Schulzentrum wurde Platz für das Gymnasium geschaffen, die Pestalozzischule zog an den Zechenbusch, die Hauptschule in das Gebäude in Bork. Schnell war klar, die neue Grundschule Selm-Mitte sollte ins Overberggebäude einziehen. Mit Beginn des Schuljahres 1991 nahm dort eine aktive und engagierte Grundschule die Arbeit auf.

100 Erstklässler in vier Klassen starteten mit vier Lehrerinnen: Frau Lücking-Pahone als Schulleiterin, Frau Gensler, Frau Varga-Joecks und Frau Zientz. Zum Kollegium gehörte auch die Schulkindergartenleiterin Frau Langenkämper. und ein bald mit Selmer Kindern gefüllter eingruppiger Schulkindergarten.

Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft waren sich einig, Grundschule Selm-Mitte konnte nur ein Arbeitstitel sein, ein richtiger Name musste her. Was lag näher als der Name des Schulgebäudes, Overberg. Gerne stellte man sich unter die pädagogischen Leitsätze von Bernhard von Overberg, eines engagierten Reformpädagogens.

Am 31.10.1991 wurde die Schule offiziell eingeweiht, die Schullinde auf dem Schulhof gepflanzt und mit hundert I-Männchen ein feierliches Programm aufgeführt. Seitdem feiert die Overbergschule am 31.10. Geburtstag. Die Linde ist inzwischen zum schattenspendenden Baum herangewachsen, die ehemaligen Schulanfänger erfolgreich erwachsen geworden.

Auch in die Jahre gekommen versteht sich die Overbergschule noch immer als junge und dynamische Grundschule, immer offen für Neues und Neue.

20 Jahre Overbergschule - wirklich ein Grund zu feiern!

Es gibt viel zu feiern in diesem Jahr!
Alle Freunde der Overbergschule sind herzlich eingeladen!

Festprogramm 2011

27.05. MODENSCHAU

Am 27.05.2011 geht es weiter im Programm: Die Overberger-Theater-Kids unter Leitung von Angelika Hoffmann führen die Modenschau 2.0 auf. Einerseits ist diese Modenschau eine Erinnerung für alle, die 1995 bei der legendären Modenschau dabei waren, andererseits eine zeitgemäße Erneuerung von Altbewährtem. Top-Models führen gekonnt interessante Kreationen vor. Die Theater-AG, fester Bestandteil der Overbergschule, gibt ihr Tribut zum Jubiläumsjahr. Die Aufführungen finden um 16.30 Uhr und 18.00 Uhr im Foyer des benachbarten Gymnasiums statt. Eintrittskarten gibt es schon beim Schulfest zu kaufen und natürlich an der Tageskasse.

 

07.10. PARTY

Abschluss und vielleicht Höhepunkt der Festzeit bildet eine große Party im Bürgerhaus. Am Freitag, 07.10.2011, ab 20.00 Uhr, soll getanzt und gefeiert werden. DJ Andreas sorgt für gute Musik und viele Ehemalige haben schon ihr Kommen angekündigt. Der Vorverkauf für diese Veranstaltung beginnt nach den Sommerferien.