Schulaufnahme

Gespräche

Im Anschluss an die Anmeldung finden im Rahmen des umfangreichen Beratungskonzeptes der Overbergschule die Gespräche mit den Eltern, den Erzieherinnen aus den abgebenden Kindergärten und der Schulärztin statt, ggf. werden noch die behandelnden Therapeuten der Kinder zur Beratung herangezogen.

 

Einschulung / Schulweg

Die offizielle Einschulung findet am zweiten Schultag nach den Sommerferien statt.

Die Schulkonferenz der Overbergschule hat sich bereits vor Jahren dafür ausgesprochen, dass die Kinder möglichst häufig ihren Schulweg „mit allen Sinnen“ erfahren, d.h. nicht mit dem Auto fahren. Es wird an der Overbergschule auch sehr ungern gesehen, wenn Kinder der unteren Klassen mit dem Fahrrad zur Schule kommen.