Deutsch als Zweitsprache

Für die schulische Arbeit von besonderer Bedeutung ist die konsequente Wiederholung der Artikel und der Präpositionen.

Die Overbergschule verfügt über eine umfangreiche Sammlung an Materialen für den Spracherwerb und stellt diese auch den Eltern bei Interesse zur Verfügung. Die einzelnen Bausteine werden im Rahmen der Förderarbeit nach Bedarf eingesetzt.

Das schulische Sprachprogramm umfasst neun Lernbereiche:

  • Das bin ich ( Name, Körperteile, Kleidung, Zeit, Sinne, Obst)
  • Das bist du (Farben, Spiele, Gefühle)
  • Das ist meine Familie (Familienmitglieder, Wohnung, Einrichtung, Umzug, Haustiere)
  • Im Kindergarten ( Menschen, Spiele, Umgebung)
  • In der Schule (Menschen, Gebäude, Schulhof, Tornister, Schulweg)
  • Mein Stadtteil (Geschäfte, Straße, Kirchen, Spielplätze)
  • Ich bin krank (mir geht es nicht gut, Arztbesuch, Zahnarzt, Krankenhaus, Medizin)
  • Alle Tiere dieser Welt (Haustiere, Waldtiere, Tiere im Wasser und in der Luft, große Tiere)
  • Formen-Farben-Mengen (Formen und Farben benennen, Gefühle beim Malen, Mengen bezeichnen)